Tiere am Äquator

Äquator

Erstmals haben die Besucher der Herbstmesse die Chance, exotische Tiere hautnah zu erleben. Die Sonderschau umfasst 10 «Urwald-Inseln» mit 25 Terrarien, welche mit nahezu 100 Tieren belebt sind. Unter ihnen besondere Schöpfungen, wie sie nur am Äquator anzutreffen sind. Darunter auch ein noch nie in Europa gezeigtes Tier! Der Plattschwanzgecko auch Seelentöter genannt. Weitere Tiere der Ausstellung sind unter anderem Königspythons, Riesenvogelspinnen und Riesenlaubfrösche.


Zu folgenden Zeiten finden öffentliche Führungen statt (keine Anmeldung notwendig):

Montag bis Freitag
11:30 – 12:30
14:00 – 15:00
15:30 – 16:30
17:30 – 18:30

Samstag, 5.11.2016
11:30 – 12:30
14:30 – 15:30
16:30 – 17:30